Download Der Entwicklungsprozess der Sozialistischen Republik by Nadine Mensel PDF

By Nadine Mensel

Vietnam hat viel Anerkennung für seine Erfolge in Sachen Armutsbekämpfung erhalten. Der Umbau hin zu einer „sozialistisch orientierten Marktwirtschaft“ setzte privatwirtschaftliche Kräfte frei und begrüßte ausländische Investoren. Aber einzig die allein regierende Kommunistische Partei bestimmt die Richtung der Entwicklungspolitik. Mit welchen Zielen und Resultaten dies verbunden ist, untersucht Nadine Mensel unter dem Aspekt staatlich gelenkter Entwicklung. Zudem geht sie auf die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche scenario ein, wodurch eine zusammenhängende examine des Entwicklungsprozesses entsteht.

Show description

Read Online or Download Der Entwicklungsprozess der Sozialistischen Republik Vietnam: Erfolge und Herausforderungen durch staatlich gelenkte Entwicklung PDF

Similar german_8 books

Extra resources for Der Entwicklungsprozess der Sozialistischen Republik Vietnam: Erfolge und Herausforderungen durch staatlich gelenkte Entwicklung

Example text

Protokolliert. 2008; Mensel, Nadine (2008): Interview mit Jesper Morch. United Nations International Children's Emergency Fund (UNICEF), Country Director. Protokolliert und transkribiert. 2008; Mensel, Nadine (2008): Interview mit Carolyne Turk. The World Bank - Vietnam, Senior Poverty Specialist. Protokolliert. 2008. Ein Indikator ist zum Beispiel der Nettozufluss an offizieller Entwicklungshilfe (Official Development Assistance, ODA). Zwischen 1986 bis 1990 erhielt die SRV 302,16 Millionen 42 1 Einleitung und terminologische Grundlagen Thoburn53, der die Entwicklungsorientierung der vietnamesischen Regierung würdigt und die Bausteine des Erfolgs schlüssig darstellt.

Es kann ein Wert von maximal 100 Prozent erreicht werden. 98 Vgl. ; Michaelowa, K. (2002): Neue Entwicklungsökonomik, S. 18 f. 99 Vgl. United Nations Development Programme (1990): Human Development Report 1990. 100 Vgl. , S. 12. 101 Vgl. Ranis, Gustav; Stewart, Frances; Samman, Emma (2006): Human Development: Beyond the Human Development Index. In: Journal of Human Development and Capabilities, Jg. 7, H. 3, S. 323-358. 102 Insbesondere Art. “ Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Resolution 217 A (III) der Generalversammlung vom 10.

Xii und 148. Vgl. Ziai, A. (2010): Zur Kritik des Entwicklungsdiskurses, S. 25. 85 Indikatoren dienen der Quantifizierung von Entwicklung, verstanden als Zustand und Vorgang zugleich. Dabei ist zu betonen, dass kein Indikator existiert, der der Komplexität von Entwicklung allein gerecht werden könnte. Es bedarf einer Vielzahl von Messgrößen, die möglichst facettenreich reflektieren, was Entwicklung kennzeichnet, ohne dass daraus ein unhinterfragtes Zahlendickicht entsteht. Indikatoren müssen demnach erstens aufschlussreich sein, aber zweitens genügend Interpretationsmöglichkeiten zulassen.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 26 votes