Download Das Devisentermingeschäft in seinen Beziehungen zur Währung by Carl August Fischer, W. Prion PDF

By Carl August Fischer, W. Prion

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Kapitalismus und Sozialismus by Ludwig Pohle PDF

By Ludwig Pohle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Strategien mittelständischer Welt- und Europamarktführer by Eckart Schmitt PDF

By Eckart Schmitt

Mittelständische Unternehmen spielen in der deutschen Wirtschaft eine große Rolle. Insbesondere im internationalen Wettbewerb nehmen sie erstaunlich oft marktführende Positionen ein. Im Widerspruch zu dieser Tatsache beschäftigt sich die wissenschaftliche Strategie- und Marketingforschung allenfalls am Rande mit diesen Firmen. Die strategische Forschung ist vorwiegend auf große Unternehmen ausgerichtet und bezieht von dort, zum Teil indirekt über Berater, ihre wesentli­ chen Impulse. Die Merkmale der Strategie und die diesbezüglichen Verhaltens­ weisen mittelständischer Unternehmen wurden bisher kaum untersucht. Schmitt weicht von diesem Muster ab. Er identifiziert eine große Zahl mittelstän­ discher Firmen, die in ihren Märkten auf der europäischen oder gar der globalen Ebene No. 1- oder No. 2-Positionen besetzen und untersucht deren Strategien im Lichte der modernen strategischen Literatur. Theoretischer wie empirischer Ansatz spielen bei seinem Vorgehen eine etwa gleichgewichtige Rolle. Eine Vielzahl neuer Erkenntnisse und bisher nicht erkannter Besonderheiten wird zutage gefördert. Ihnen kommt sowohl für die zukünftige Forschung auf dem Gebiet der advertising­ und Wettbewerbsstrategie als auch für die unternehmerische Praxis Bedeutung zu.

Show description